Cire Trudon

Cire Trudon entstand im Jahr 1643, als ein Händler namens Claude Trudon in Paris ankam und Besitzer eines Geschäfts in der Rue
+
Verfeinern Sie Ihre Suche
32 Produkte
Ernesto Duftkerze 70 € bis 180 €
Abd El Kader Duftkerze 70 € bis 180 €
Spiritus Sancti Duftkerze 70 € bis 180 €

Cire Trudon

Cire Trudon entstand im Jahr 1643, als ein Händler namens Claude Trudon in Paris ankam und Besitzer eines Geschäfts in der Rue Saint Honore wurde. Er war Lebensmittel- sowie Wachshändler und versorgte seine Kunden mit Kerzen zur Beleuchtung ihrer Häuser und der Gemeinden. So eröffnete Trudon unmittelbar vor Herrschaftsbeginn Ludwigs XIV. eine kleine Familienmanufaktur, die seinen Namen weitertragen und seinen Erben ihr Vermögen verschaffen sollte. Sein Sohn Jacques wurde Geschäftsinhaber und Wachsproduzent. 1689 kam er an den Hof von Versailles als Apotheker-Brenner der Frau des Königs. 1737 erstand Hierosme Trudon die berühmtesten Wachsfabriken jener Zeit von dem offiziellen Wachsproduzenten König Ludwigs XV. Cire Trudon wuchs und begann, den französischen Hof und die wichtigsten Kirchen zu beliefern. Das Unternehmen Cire Trudon versorgte Versailles bis zum Ende der Monarchie. Als Napoleons Wachsproduzent während der Kaiserzeit überlebte das Unternehmen die Einführung der Haushaltsbeleuchtung sowie die Geburtsstunde der "elektrischen Revolution" und florierte weiterhin. Cire Trudon führte seine Arbeit über die Jahrhunderte hinweg fort, ohne je seine Tätigkeit zu unterbrechen, besonders mit der Herstellung traditioneller Kerzen und Duftkerzen für die größten Marken. Heute handelt es sich um die älteste und prestigeträchtigste Wachsmanufaktur der Welt.

32 passende Produkte, Preise ab € 23.00 bis € 621.00