Leitfaden für den Kauf für Leuchtmittel

+

Kontaktieren Sie unser Kundenservice-Team:

Leuchtmitteltyp

Glühlampen

Die Glühbirne ist die traditionelle Glühbirne, dieses klassische Design beruht auf Elektrizität, die das Filament erhitzt, bis es glüht, und hat eine relativ kurze Lebensdauer von etwa 1000 Stunden. Mit einem warmen Gelb werden immer mehr moderne Alternativen eingesetzt, um einen geringeren Energieverbrauch und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Halogen

Die Halogenbirne ist eine Glühbirne, verfügt jedoch über Halogengas, das im Glas eingeschlossen ist und so Energie "recycelt". Es hat die gleiche Lebensdauer von 1000 Stunden, ist aber etwas energieeffizienter als die herkömmliche Glühlampe.

LED

LED-Lampen oder Leuchtdioden werden aufgrund ihrer energiesparenden Eigenschaften immer beliebter. Ein Bruchteil der Leistung, die in einer herkömmlichen oder Halogenlampe benötigt wird, wird benötigt, um eine LED zu versorgen. Darüber hinaus hält eine LED-Lampe wesentlich länger mit einer Lebensdauer von durchschnittlich mehr als 20.000 Stunden und ist damit die kostengünstigere Alternative. Die Birne brennt nicht wie bei einer Glühbirne aus, sondern wird allmählich dunkler, wenn sie sich dem Ende ihrer langen Lebensdauer nähert.

Leistung

Wattzahl

Wattzahl ist das traditionelle Maß, um die Menge an Energie aufzuzeichnen, die benötigt wird, um eine Glühbirne leuchten zu lassen.

Lumen Mit der Popularität von Energiesparlampen werden häufiger Lumen verwendet, diese Messung zeichnet stattdessen die Helligkeit auf, die von einer Lichtquelle emittiert wird. Je höher das Lumen ist, desto heller wird die Lampe, so dass ein Benutzer wissen kann, wie viel Licht eine Lampe erzeugt.

Obwohl sie nicht direkt korrelieren, zeigt die folgende Tabelle eine grobe Anleitung:

Um eins zu ersetzen: Wählen Sie mindestens:
40 Watt Glühbirne 450 lumen
60 Watt Glühbirne 800 lumen
75 Watt Glühbirne 1100 lumen
100 Watt Glühbirne 1600 lumen

Farbe

Die Farbmessung bezieht sich auf die Farbe, die eine Glühbirne erzeugen wird. Gemessen unter Verwendung der Kelvin-Skala (K), eine Möglichkeit, die Temperatur zu messen, die auch in der Fotografie verwendet wird, um gewünschte Farben und bei der Rauschaufzeichnung zu erreichen. Auf dieser Skala stellen die niedrigeren K-Zahlen warme gelbe Töne dar und die höheren Zahlen emittieren ein hellblaues Tönungslicht mit einem weißen Ton im mittleren Bereich. Die meisten Menschen bevorzugen ein bernsteinfarbenes Licht im Gegensatz zu einem hellen blauen Leuchten, um eine einladende Umgebung zu schaffen.

Fassungen

Ihr Licht wird die erforderliche Art der Kappenanpassung angeben. Fassungen sind wie folgt erhältlich; Überprüfen Sie immer die Glühbirne, bevor Sie kaufen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Leuchte für Ihre Lichtquelle haben:

Bajonett

Der Bajonettverschluss weist radiale Stifte auf, um die Lampe an der Lichtquelle zu befestigen. Bei der Standardgröße B22 und der kleinen Größe B15 bezieht sich die Nummer auf den Durchmesser der Kappe in mm.

Edison (Schraube)

Die Glühbirne wurde von Thomas Edison entwickelt und verfügt über ein Metallgewinde, das in die passende Gewindebuchse der Lichtquelle geschraubt wird. Die gängigste Größe ist der E27 und die kleinere Größe ist E14, die Zahl bezieht sich auf den Durchmesser der Kappe in mm.

GU10 und Spezialfassungen

Für spezifische Lampen werden normalerweise spezielle Fassungen benötigt.

Formen

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Formen, die zu Ihrer Lichtquelle und Ihrem Einrichtungsstil passen:

Klassisch

Die klassische Glühbirne eignet sich für eine Vielzahl von Fassungen.

Kerzenlampe

Das flammenförmige Design passt zu Kronleuchtern und älteren Leuchten.

Spirale und Stock

Es strahlt viel Licht aus und ist sowohl praktisch als auch energieeffizient.

Kugeln

Die Kugelform erzeugt eine weiche und einladende Beleuchtung.

Vintage Retro

Dieser 100 Jahre alte Entwurf macht ein Comeback des modernen Tages.

Um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Lampentyp, die richtige Wattzahl oder das richtige Lumen auswählen, prüfen Sie beim Kauf einer Glühbirne immer die einzelnen Lichtquellen auf spezifische Details und Anforderungen.